Das Beuteltier

Marie-Luise Hinrichsen:

Es ging darum, für die von mir entwickelte Stoma-Bauchbandage ein ansprechendes Logo zu entwickeln. Da das Thema Stoma (künstlicher Blasen- oder Darmausgang) oft noch mit negativen Gefühlen oder auch Scham besetzt ist, ging es darum eine gewisse Leichtigkeit gepaart mit der nötigen Seriosität in das Logo zu bringen. Da es bei der Kundenzielgruppe in erster Linie um Männer geht, insbesondere um entweder sehr aktive/sportliche Männer, die auch mit Stoma gerne in Bewegung sind, und auch um beleibte Männer, die aufgrund ihrer körperlichen Figur mit den herkömmlichen Produkten nicht gut versorgt sind, war die Herausforderung diese beiden Zielgruppen mit einem Logo anzusprechen.

Mit dem lässigen Känguru, das in weiteren Illustrationen auch als fahrradfahrendes oder joggendes Känguru  denkbar ist, ist die Verbindung sehr gut gelungen. Der klare Markenname ohne Schnörkel bringt die Seriosität mit ins Logo.

Es war eine sehr unkomplizierte Zusammenarbeit mit einer tollen Umsetzung.

(3×3) Designpart, Katja Reiche und Norbert Egdorf